Cognism
Login
Demo anfordern

Wir präsentieren Ihnen Revenue AI

Cognisms erste KI- und ML-Innovation

Für B2B-Vertriebler und Marketer ist der B2B-Leadgenerierungsprozess herausfordernder als je zuvor geworden. Die Hauptproblematik stellen hierbei die verwendeten Daten dar: Allzu häufig sind die B2B-Daten, mit denen Vertriebs- und Marketingteams arbeiten unvollständig oder veraltet. Oft verfallen B2B-Daten sogar schon, sobald sie in einem CRM erfasst wurden, wodurch es schwierig wird, Entscheidungsträger oder geeignete Interessenten für Geschäfte zu ermitteln.

Diese Art des Datenverfalls kann unzählige negative Auswirkungen für ein Unternehmen mit sich führen, von verpassten Vertriebschancen bis hin zu vergeudeten Ressourcen - und führt letztendlich zu einer Minderung des erwirtschafteten Umsatzes.


Mit Cognism haben Sie hierfür allerdings eine Lösung zur Hand: künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen stellen für B2B-Unternehmen eine noch unübertroffene Chance dar, die Qualität ihrer Datensätze zu steigern. Cognism befindet sich an der Entwicklungsspitze dieser hochmodernen Technologie und hat bereits die erste einer Reihe firmeneigener, revolutionärer KI-Lösungen geschaffen: Revenue AI.

Revenue AI ist eine patentierte Lösung, die Ihnen bahnbrechende Verfahren zur Strukturierung von Arbeitsmarktdaten anbietet, um so die Leadgenerierung zu erleichtern. Dabei wird eine umfassende Bandbreite graphenbasierter Ansätze des maschinellen Lernens verwendet, um die jeweilige Firmenstruktur, berufliche Laufbahnen von Mitarbeitenden sowie Kompetenzen, die mit höchster Wahrscheinlichkeit zu einem bestimmten Produkt passen, zu mappen.

Diese Strukturen bieten in Echtzeit hochgradig detaillierte, aufschlussreiche sowie praktisch verwertbare Darstellungen verschiedener Einzelpersonen, Abteilungen, Unternehmen, Branchen und des gesamten Wirtschaftssektors, als auch ein Sicht darauf, wie all diese sich im Laufe der Zeit entwickeln.

Wie wahrscheinlich ist es, dass eine bestimmte Person bald auf eine Position als Entscheidungsträger befördert wird? Zeigt eine bestimmte Person jetzt die Merkmale, die sie zu einem Idealkunden für Investment-Produkte werden lassen? Wechselt ein Unternehmen seinen strategischen Kurs oder steigert es den Gebrauch von KI- Technologien? Revenue AI verwendet bereicherte graphenbasierte Strukturen, um die Wahrscheinlichkeit, mit der Personen geeignete Targets für Produkte darstellen, zu berechnen; um Unternehmen zu ermitteln, die es in Erwägung ziehen, neue Technologien zu erwerben; oder um Branchen aufzudecken, die eine targeting-reife Zielgruppe darstellen.

Dadurch, dass die von Revenue AI aufgewerteten Daten in Echtzeit übertragen werden und qualitativ hochwertig sind, bedingen sie eine schnellere und effizientere Leadgenerierung. Somit unterstützen sie Unternehmen nicht nur darin, ihre Umsatzgenerierungsziele zu erreichen, sondern diese sogar zu übertreffen.


KI-Experten

  • Cognisms Gründungsmitglied und CEO James Isilay ist Experte für algorithmische Technologien, natürliche Sprachverarbeitung und maschinelles Lernen. Cognism wurde von ihm mit dem Ziel geschafften, eine auf Ereignissen basierende Herangehensweise an die Leadgenerierung und das Vertriebsmanagement zu generieren.

    Vor der Gründung Cognisms war Isilay als Angestellter bei Axpo Group im algorithmischen Handel sowie als Quantitative/Technical Analyst bei EGL Trading tätig. Seinen Master of Engineering in Information Systems Engineering absolvierte Isilay am Imperial College in London.

    Cognism hat ein Team von weltweit erstklassigen KI-Experten und Datenwissenschaftlern zusammengestellt. Ihre Arbeit hat zur Entwicklung Revenue AIs geführt und deren praktische Anwendung wiederum dazu, dass wir B2B-Unternehmen tiefgründige, präzise und zutreffende Kundendaten zur Verfügung stellen können.

    Revenue AI ist unsere erste Erfindung einer Reihe geplanter Produkte im Bereich der KI und des maschinelles Lernens, die derzeit von unserem Team entwickelt werden.

    Unser Team steht unter der Leitung von James Hodson, Cognisms Chief Science Officer. James ist Forscher, Leiter und Unternehmer im Bereich der künstlichen Intelligenz, des maschinellen Lernens sowie der Wirtschaftswissenschaften. Aktuell hat Hodson die Stelle des leitenden Forschers am Artificial Intelligence Department (Fachbereich für KI) des Jozef Stefan Institutes in Slovenien inne, sowie den Posten des CEO der AI for Good Foundation, eine von der UN gestützte Plattform, die den nutzbringenden Einsatz künstlicher Intelligenz in Wirtschaft und Gesellschaft fördert.

    Bevor Hodson Cognism beitrat, schuf und führte er bei Bloomberg in New York die AI Research Group und leitete dort ein Team von 20 Mitarbeitenden mit einer umfangreichen, interdisziplinären Forschungsagenda. Hodson war ebenso als Forscher am Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) tätig und ist Inhaber mehrerer Patente im Bereich der maschinellen Übersetzung und der Netzwerkinterferenz.

    Hodsons Referenzen:

  • Bachelor in Informatik, Spezialisierung auf natürliche Sprachverarbeitung (NLP) und maschinelles Lernen (ML), Princeton University
  • Doktortitel in Künstlicher Intelligenz, Jozef Stefan Institute, National Artificial Intelligence Laboratory

    • Forscher, Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (2009-2010)
    • Leiter des AI Research Lab, Bloomberg LP, New York (2010-2015)
    • CEO, AI for Good Foundation (2015-heute)
    • Angel Investor, wissenschaftlicher Berater, maschinelles Lernen und nachhaltige Entwicklung Startups (2016-heute)


      Seit Hodson von der United States Patent and Tradmark Office das Revenue AI-Patent erhalten hat, leitet er Cognisms Datenwissenschaftler-Team in der Entwicklung weiterer Innovationen im Bereich der natürlichen Sprachverarbeitung, des maschinelles Lernens und der algorithmischen Technologien. Freuen Sie sich auf baldige Neuigkeiten von Hodsons Team.


      Unser erstes Patent

      Im Dezember 2018 erhielt Cognism das Revenue AI-Patent. Das Patent mit der Bezeichnung „System and method for computational disambiguation and prediction of dynamic hierarchical data structures“ (System und Verfahren zur rechnerischen Disambiguierung und Prognose dynamischer hierarchischer Datenstrukturen) ist lediglich unser erster Schritt, um Cognism an der Spitze der datenbasierten B2B-Branche zu etablieren.

      Zusammenfassung des Patents

      Revenue AI wurde mit dem Ziel entwickelt, dynamische Datensätze anzureichern und diese eindeutiger zu gestalten, sodass Informationen hinsichtlich der Interrelation zwischen Unternehmens- und Einzelpersonenprofilen innerhalb eines CRMs optimiert werden (z.B.: ein Nutzerprofil, das Lebenslaufinformationen wie Arbeitsgeschichte, Positionen und andere sich konstant entwickelnde Daten enthält).

      Dies wird durch eine einzigartige Kombination unterschiedlicher Methoden, die der Computertechnik, der Statistik sowie dem maschinellen Lernen entnommen sind, durchgesetzt. Revenue AI bietet Ihnen ein System zur Berechnung umfangreicher Darstellungen von Nutzerprofilen, die als entsprechende Idealkunden bezeichnet werden können. Diese Idealkundenprofile können fortan dazu verwendet werden, vergleichbare Profile in anderen Ländern zu ermitteln, ungeachtet kultureller, geographischer oder linguistischer Barrieren.

      Welche Vorteile bietet Revenue AI?

      Revenue AI ist in der Lage, unterschiedliche Bereiche eines Nutzer- oder Unternehmensprofils in einem CRM, sowie jegliche Änderungen, die sich möglicherweise auf diese Bereiche auswirken könnten, zu prognostizieren, inklusive:

      • Arbeitsumfeld
      • Unternehmensstruktur
      • Unternehmensstruktur
      • Produktivität
      • Gesellschaftlicher Reichtum

      Hodson erklärt, warum ein solches System für B2B-Unternehmen bald unentbehrlich ist:

      Statische CRM-Daten verlieren nicht nur schnell an Relevanz, wir wissen auch, dass sie in den meisten Fällen bereits von vornherein kontextuell fehlerhaft sind. Dies bedeutet, dass die meisten Unternehmen sowohl daran scheitern, ihre wertvollsten Interessenten zu identifizieren, als auch daran, diese maßgeschneidert ansprechen zu können. Revenue AI ermöglicht es Unternehmen nicht nur die für sie relevantesten, zeitnahen Umsatzmöglichkeiten auf internationaler Ebene zu erkennen; eine tiefgreifende, akkurate Kundendatenquelle kann ebenso die Präzision der Vertriebs- und Marketingaktivität grundlegend verändern. So können Unternehmen ihre Kontaktaufnahme nicht nur genau zum richtigen Zeitpunkt priorisieren, sondern auch jede einzelne Interessenteninteraktion zielgerichteter und für die jeweilige Person relevant gestalten.

       

      Isilay fügt hinzu

      Mithilfe eines konstanten Feedback-Loops, den Revenue AI bietet, erlangen unsere B2B- Kunden reales Umsatz- und Ertragswachstum, indem sie Revenue AI dafür verwenden, ihren Kernmarkt besser zu verstehen, von Sales-Triggern bis hin zur Entscheidungsfindung einer Persona. Um im heutigen immer anspruchsvoller werdenden Markt einen Wettbewerbsvorteil und profitables Unternehmenswachstum erzielen zu können, wird es bald fundamental sein, personalisierte B2B-Werbebotschaften übermitteln zu können. Diese müssen sich Menschen, die es gewöhnt sind, in einem konstanten Konsumumfeld zu leben, entsprechend anpassen.


      Entdecken Sie unsere Produkte

      Cognism Prospector ist eine DSGVO-konforme Daten-Lösung, die von unserer patentierten Revenue AI betreiben wird. Sie stellt B2B-Vertrieblern eine effizientere Vorgehensweise bei der B2B-Leadgenerierung, sowie skalierte Kontaktdaten zur Verfügung und bindet neue Geschäftschancen unmittelbar in den Funnel mit ein.

      Prospector in Aktion sehen

      Cognism Refresh ist eine leistungsstarke Plattform, die alle Ihre Herausforderungen in puncto Datenanreicherung bewältigt. Unsere revolutionäre Revenue AI sucht veraltete Daten auf, füllt jegliche Datenlücken in Ihr CRM ein und stellt Ihnen wertvolle, praktisch anwendbare Informationen über Ihre Zielinteressenten und -Accounts zur Verfügung.

      Refresh in Aktion sehen