Skip to content

Wie die Firma Maintenance Recruiter dank Cognism 3x mehr Meetings bucht

Erfahren Sie in unserer neuen Fallstudie, wie ein Personalvermittlungsunternehmen das Lead-Generierungs- und E-Mail-Automatisierungstool von Cognism einsetzt, um:

  • seine Outbound-Kontaktaufnahme zu automatisieren.
  • die auf Verwaltungsaufgaben und repetitive Abläufe verwendete Zeit um 90 % zu reduzieren.
  • personalisierte E-Mails in großem Umfang zu versenden und damit 3-4 positive Rückmeldungen pro Tag zu erhalten.

  • die Zahl von getätigten Anrufen pro Woche zu verdreifachen.

Das Unternehmen

Maintenance Recruiter ist Nordamerikas führendes Personalvermittlungsunternehmen, das sich auf die Rekrutierung von Wartungspersonal für Produktionsbetriebe in den USA spezialisiert hat. Das Unternehmen vermittelt Arbeitskräfte auf Basis direkter Beschäftigungsverhältnisse an ihre Kunden und unterstützt sie bei der Rekrutierung, der Selektion und der Koordination von Vorstellungsgesprächen.

 Alles, was Maintenance Recruiter tut, wird remote durchgeführt, was es der Firma erleichtert hat, in den gesamten Vereinigten Staaten tätig zu werden. Bis dato hat sie mehr als 500 Unternehmen in 45 amerikanischen Staaten dabei geholfen, direkte Beschäftigungsverhältnisse mit neuen Arbeitskräften einzugehen, und ihnen Zugang zu den besten Talentpools für ihren jeweiligen Bedarf verschafft.

Zum Kundenstamm gehören unter anderem: CocaCola, Whirlpool, Bridgestone und 3M, um nur einige wenige zu nennen.

Die Herausforderung

Wir sprachen mit Arrend Jelsma, dem VP für Recruiting Operations bei Maintenance Recruiter. Dabei baten wir ihn, uns mehr über die Gründung von Maintenance Recruiter zu erzählen und mit welchen Herausforderungen das Unternehmen in diesem Zuge konfrontiert war.

„Als wir Maintenance Recruiter ins Leben riefen, taten wir dies, weil wir einen Bedarf auf dem Markt sahen. Wir stellten fest, dass Unternehmen nach hochspezialisierten Personalvermittlern suchten und es diesbezüglich nicht viele Optionen auf dem Markt gab.

Da wir jahrelange Erfahrung in diesem Bereich hatten, beschlossen wir, Maintenance Recruiter ins Leben zu rufen, um Fertigungsbetriebe dabei zu unterstützen, mit potenziellen Festangestellten in Kontakt zu treten, die die richtige Mischung aus Fähigkeiten und Erfahrung für den jeweiligen Bedarf der Betriebe mitbringen.“

Als sie ihr Geschäft starteten, war ihre Website der größte Treiber ihrer Leads und Neukundengewinnung.

 Arrend erklärte:

„Da wir bereits Erfahrung in der Branche hatten, haben wir unser Geschäft vor allem über bestehende Kontakte und unsere Website gestartet.“

Im Laufe der Jahre hat Maintenance Recruiter verschiedene Wachstumsansätze ausprobiert. Irgendwann wurden dann SDRs eingestellt, die sich allein auf den Ausbau des Kundenstamms konzentrierten. Dies führte zu einem gewissen Maß an Ergebnissen, aber sie hatten Schwierigkeiten, ihre Outbound-Reichweite zu steigern, da ihre B2B-Sales-Abteilung durch ein hohes Maß an Verwaltungsarbeit überlastet war.

„Wir stellten bald fest, dass unsere besten Sales-Mitarbeiter nicht sehr effektiv und sogar ausgebrannt waren, weil sie 90 % ihrer Zeit mit Verwaltungsarbeit und repetitiven Aufgaben wie dem Schreiben von E-Mails verbrachten. Ein Mitarbeiter kann eben nun mal nur eine bestimmte Anzahl an personalisierten E-Mails pro Tag verschicken, so dass die Zahl der Empfänger, die man auf diese Weise erreichen kann, sehr begrenzt ist.“

Die Lösung

Vor einem Jahr begann Maintenance Recruiter, verschiedene potenzielle Lösungen für ihr Problem zu erkunden, und stieß dabei auf Cognism.

„Ich wusste bereits, was in kleineren Maßstäben funktioniert. Also dachte ich mir, wenn es einen Weg gibt, das Gleiche in größerem Maßstab zu tun, könnten wir unsere Reichweite wirklich effektiv steigern.“

Die Prospecting-Lösung von Cognism half Maintenance Recruiter dabei, genau das zu erreichen.

„Was mir wirklich gut gefallen hat, war die Möglichkeit, die Nachrichten zu personalisieren und unseren potenziellen Kunden das Gefühl zu geben, dass wir sie individuell ansprechen, selbst wenn unsere Nachrichten Teil einer automatisierten Kampagne sind.“

 Wir fragten Arrend daraufhin, wie einfach es war, in die Arbeit mit dem Tool einzusteigen.

„Der anspruchsvollste Teil ist die Integration der E-Mails, aber mit der Unterstützung des Kundensupports und des Technikteams kriegt man das relativ schnell auf die Reihe. Wenn man erst einmal eingearbeitet und alles eingerichtet ist, läuft das meiste auf Autopilot.“

Die Ergebnisse

Was waren die Hauptanliegen von Maintenance Recruiter?

„Als wir anfingen, hatten wir die Befürchtung, dass die Leads irgendwann ausgehen werden und wir die gesamte Datenbank von Cognism in 3-6 Monaten durchkontaktiert hätten. Es gibt viele Datenanbieter, die ihre Leads nicht aktualisieren, und ich erwartete, dass Cognism keine Ausnahme diesbezüglich sein würde.“

Arrend war von den Ergebnissen jedoch positiv überrascht.

„Inzwischen habe ich erkannt, dass das nicht der Fall ist. Seit wir Cognism nutzen, steigt die Anzahl der Leads, die wir bekommen, stetig an. Ich kann sogar sagen, dass sich die Qualität unserer Leads immer weiter verbessert. Es ist, als hätte das Cognism-Team unseren Sweet Spot und die Branchen, auf die wir abzielen, identifiziert und würde uns zielgenau mit den passenden Leads versorgen. Jedes Mal, wenn wir eine neue landesweite Kampagne starten, erhalten wir brandneue Leads.“

Wie lange dauert es, bis die Lösung ROI erzielt?

„Im Bereich der Personalbeschaffung würde ich sagen, dass man nach etwa 3 Monaten in der Lage sein sollte, ROI zu sehen. Es braucht Zeit, Meetings zu buchen, Infos zu versenden, Verträge zu unterzeichnen, Bedürfnisse zu erfassen, Kandidaten zu suchen und zu interviewen, Angebote zu versenden, auf den Ablauf der zweiwöchigen Kündigungsfrist der Kandidaten zu warten usw. Aber sobald dieser erste Zeitraum vorbei ist, beginnt die Lösung, Ihren Umsatz spürbar zu steigern.“

Blog CTAs Cognism 13

Wir wollten auch wissen, wie häufig die Nutzung der B2B-Daten von Cognism tatsächlich in positiven Antworten resultiert.

 „Wenn die Kampagnen erst einmal eingerichtet sind und die E-Mails rausgehen, erhalten wir täglich positive Rückmeldungen. Von allen Antworten an einem beliebigen Tag (zu Beginn einer Kampagne) sind etwa 3-4 positiv, und mit positiv meine ich, dass die potenziellen Kunden daran interessiert sind, einen Termin zu vereinbaren, oder um weitere Informationen bitten.“

 

Arrend fasste auf unsere Nachfrage hin für uns zusammen, was die Nutzung von Cognism für sein Unternehmen bedeutet:

„Dank Cognism konnten wir die Anzahl unserer Anrufe pro Woche verdreifachen. Jetzt schließen wir permanent Neugeschäft ab und können mit viel weniger Personal viel mehr erreichen. Mit Hilfe von Cognism können wir eine solide Kontaktliste für die jeweils nächsten zwei bis drei Monate erstellen, unter Auswahl der jeweiligen Branchen, Funktionen und Positionen, die für uns interessant sind. Dann verfassen wir die E-Mails und stellen die Kampagnen ganz einfach auf Autopilot. 

Wenn wir Mitarbeiter einstellen würden, um das zu tun, was Cognism für uns tut, bräuchten wir wahrscheinlich 4-5 Leute, die nichts anderes tun, als Standard-E-Mails zu verschicken. Wenn man das einmal durchrechnet, stellt man schnell fest, dass es wesentlich effizienter ist, seine E-Mails mit einer dedizierten Lösung wie Cognism zu verschicken.“

 

Arrend hat noch einen letzten Gedanken für uns parat:

„Wenn Ihr Geschäft hauptsächlich auf Leads basiert und Sie den Umsatz Ihres Unternehmens bis 2023 verdoppeln wollen, aber Ihr Team nicht um das Fünffache aufstocken möchten, dann ist ein automatisiertes Lead-Generierungs- und E-Mail-System wie Cognism genau der richtige Weg.“

 

Kontaktieren Sie Cognism noch heute!

Mehr als 1.000 Kunden aus den Bereichen Sales, Marketing, Events, Technologie und Personalbeschaffung vertrauen auf Cognism. Unsere Plattform wurde entwickelt, um Unternehmen aller Branchen dabei zu helfen, B2B-Leads zu generieren, CRM-Daten anzureichern und Sales-Zyklen zu beschleunigen.

Möchten Sie sehen, was unsere Sales-Intelligence-Lösung für Ihr Unternehmen leisten kann? Dann bekunden Sie uns Ihr Interesse einfach über den untenstehenden Link!

Jetzt Demo vereinbaren

Weitere Beiträge lesen

B2B Sales

Vorteile und Nachteile von Kaltakquise am Telefon
Welche Vorteile bringt die B2B Kaltakquise per Telefon und wie bewältigen Sie die Herausforderungen der Kaltakquise erfolgreich?
Gesprächsleitfaden für B2B Sales: Mehr Deals mit dieser Checkliste!
Ein guter Gesprächsleitfaden ermöglicht bessere Gespräche und damit mehr Deals im B2B Sales. ➤ Entdecken Sie hier unsere Checkliste!
Tipps für Ihre Markteintrittsstrategie mit Experte Volker Grümmer
Wie erschließen Unternehmen neue Märkte? In diesem Interview mit Volker Grümmer erfahren Sie alles über die passende Go-to-market Strategie.

Möchten Sie herausfinden, wie Sales Teams Ihre Pipeline mithilfe von Cognism füllen?

Dann vereinbaren Sie einen Termin mit uns!

Setzen Sie neue Sales-Rekorde 

Cognism bietet Ihnen Zugriff auf eine globale Datenbank und eine Fülle von Datenpunkten, die Ihnen dabei helfen bessere Beziehungen zu Ihren Zielkunden aufzubauen. 

Intent Data

Cognisms Intent Daten helfen Ihnen dabei, Unternehmen zu identifizieren, die aktiv nach Ihrem Produkt oder Ihrer Dienstleistung suchen – und wichtige Entscheidungsträger anzusprechen, wenn sie zum Kauf bereit sind.